„Türkischer Handel sehr wichtig“

Willem Dijk junior: "Türkischer Handel sehr wichtig"

02 November 2018

Im letzten Frühjahr ist Willem Dijk AGF eine Zusammenarbeit mit Finike (Hatipoglu Tarin aus Antalya) eingegangen. „Ein starker Partner, der begreift, was man in Sachen Qualität, Volumen und Logistik erwartet, oder aber: ein sehr guter Lieferant“, erklärt Willem junior.

„Nach einem schwierigen Sommer ist das Wetter jetzt wie geplant. Deutlich abstimmen, Mengen bestimmen und die Logistik so planen, dass man immer Produkt hat, denn das ist wirklich das große Problem.“ Kunden wollen täglich handeln und rechnen täglich mit einem kompletten Paket, mit Qualität und natürlich dem richtigen Preis.“

„Als Gesamtlieferant wollen wir uns in Sachen Verfügbarkeit hervorheben. Es gibt natürlich Produktgruppen, die man nicht immer unter Kontrolle hat, aber man muss sich durchsetzten, wenn man etwas erreichen will.“

Zur Zeit bieten wir reichlich Granatäpfel und natürlich die Paprika- und Pepperonisorten an, genau wie den ersten schwarzen Rettich, Quitten und weiße Zucchini. Türkische Granatäpfel finden Sie an jeder Ecke. Man kann sich nur dadurch unterscheiden, dass man vollfarbige und vor allem dicke Kaliber anbietet“, sagt Willem abschließend.